Hierzu nehmen wir Windows 7 als Beispiel. Reparatur im abgesicherten Windows-System (Windows 7 / Windows 10), 3. Sie können hier den „Programme“-Ordner oder das Verzeichnis „\Windows\System32“ mit weiteren Tools bestücken. Über Update und Sicherheit\Wiederherstellung wird bei Diesen PC zurücksetzen auf Los geht’s geklickt. Windows zurücksetzen mit und ohne Datenverlust. Wir geben Tipps wie sich Daten für vergleichende ... Alle Rechte vorbehalten, Falls Sie später auf einen Datenverlust gestoßen sind, können Sie die verlorenen Dateien durch die Backup wiederherstellen. Das Zweitsystem Win RE hat das Standardwerkzeug Regedit an Bord, das die eigene Registry, also die des Zweitsystems anzeigt. Mit Systemabbild erstellen startet der Assistent zur Sicherung. Zum Beispiel verschiedenen Surface Konfigurationen, Office- oder Gaming-Produkte. Immerhin werden die Apps aus dem Windows Store neu installiert und diverse Windows-Einstellungen restauriert, dies allerdings nur dann, wenn ein zur Systemanmeldung ein Microsoft-Konto genutzt wurde und unter den PC-Einstellungen die Synchronisierung aktiviert war. Hier erscheint diese Option unter „Systemsteuerung -> Wiederherstellung -> Wiederherstellungslaufwerk erstellen“. Artikel empfehlen: Drucken: Autor: 29.02.2016Von Hermann Apfelböck. Wenn Sie ein Original-Windows 10 verwenden, wird Windows 10 nach der Neuinstallation automatisch aktiviert. Reparaturen mit dem Zweitsystem Win RE, 4. Windows 10 zurücksetzen - auch ohne Datenverlust 6.12.2018 von Tim Kaufmann Windows 10 kann sich über die Funktion "Windows 10 zurücksetzen" selbst reparieren. Im Prinzip kommen Sie beim Systemstart mit der Taste F8 an alle diese Reparaturoptionen. Irfanview Unter Windows 8 und 10 gibt es wieder eine Reparaturinstallation, die Windows 7 vermissen lässt. Windows bietet hier als „Empfohlene Wiederherstellung“ automatisch den letzten, also jüngsten Wiederherstellungspunkt an. Sie starten Win RE unter Windows 7, indem Sie nach Taste F8 (siehe Punkt 2) unter „Erweiterte Startoptionen“ den Eintrag „Computer reparieren“ wählen. Windows 10 ohne Datenverlust neu installieren Bevor Sie mit der Neuinstallation beginnen, schlagen wir Ihnen vor, Ihre wichtige Daten durch EaseUS Todo Backup Free zu sichern. Ein Windows (7, 8, 10) in Not ist noch lange nicht tot: Ab Vista hat das System seine Reparaturwerkzeuge stattlich ausgebaut. Diese ist ausreichend, um beispielsweise mit den Befehlen Copy oder Xcopy Benutzerdateien auf einen USB-Datenträger zu retten. Reparaturinstallation mit dem Zweitsystem unter Windows 10 durchführen. Dabei helfen vor allem die folgenden Tools: Generell ist es sinnvoll, in Windows 10 mindestens einmal eine komplette Sicherung vorzunehmen. Es ist das Standardwerkzeug für angepasste OEM-Setups sowie für angepasste Notfallsysteme (Win RE). (Wenn Sie Windows 7 oder Windows Vista ausführen, fahren Sie mit Schritt 3 fort.) , ein Hex-Editor wie Hxd, ein Bildbetrachter wie Recuva Entdecke eine neue Welt mit Highspeed Usenet-Zugang. Hier aber ist es das externe Zweitsystem, das diese Aktion ausführt. Imgburn Dort kann der Umfang angepasst werden, und danach schreibt DISM alle Änderungen in das Windows-Image zurück. Aktuell zum Dealpreis bei Saturn. Können Sie nicht mehr richtig auf Windows zugreifen, gibt es noch eine weitere Methode. Wenn die Festplatte noch funktioniert, helfen diverse weiche bis harte Eingriffe. Laden Sie dazu die Windows-Installation auf einen USB … Reparaturen mit dem Zweitsystem Win RE. Windows 8 und 10: Die Registry-Dateien befinden sich auf der Windows-Partition des Hauptsystems unter „\Windows\System32\config“. Die Aktion wird in der Einstellungs-App von Windows 10 vorgenommen. Die Vorgehensweise ist einfach. Wenn Sie exakt wissen, wo ein Registry-Fehler liegt (weil Sie ihn eventuell selbst verursacht haben), ist die nachfolgend beschriebene Reparaturmethode einschlägig. Unsere Anleitung führt Sie Schritt für Schritt zum Ziel. Genau dafür gibt es das „Deployment Image Servicing and Management Tool“ Dism.exe. 2. Über System und Sicherheit\Dateiversionsverlauf und einem Klick auf Systemabbildsicherung lässt sich die Sicherung starten. Für die Sicherung wird eine externe Festplatte benötigt, oder eine weitere Festplatte im Rechner. 4. 3. Mit den Kommandos. Windows 10 verfügt über selbstheilende Kräfte. Wir erklären, was sie zuvor beachten sollten. Die Konsole (cmd.exe oder auch die Windows-Powershell), auf der Sie DISM einsetzen wollen, muss daher mit Administratorrechten gestartet werden. Methode 2: Windows 10 ohne Datenverlust zurücksetzen. Windows 10: Anwendungen isoliert testen und betreiben. bringt Sie auf die Kommandozeile (cmd.exe) von Win RE. Das ist deshalb ratsam, weil nicht nur das Hauptsystem Windows, sondern auch das auf Festplatte vorinstallierte Win RE defekt sein kann. Ein guter Gaming-PC muss keine Unsummen kosten. Mit der Befehlszeile lassen sich defekte Startdateien reparieren. Außerdem kann CMD auch eine beschädigte SD-Karte reparieren. Unabhängigkeit durch externe „Systemreparaturdatenträger“, 5. Unter„ Diesen PC zurücksetzen“ klicken Sie auf„ … Trotzdem ist es unter bestimmten Umständen nicht auszuschließen, dass Dateien beschädigt oder gelöscht werden. Methode 1: Das Upgrade reparieren. Windows 10 bietet zwei Funktionen, über die sich entweder die Originaldateien der Windows-Installationen oder der Werkszustand wiederherstellenlassen. Nun kopieren Sie den Inhalt des ISO-Images – nicht die ISO-Datei! Es muss sich um Kommandozeilen-Tools oder um portable grafische Programme handeln, die ohne Registry-Informationen auskommen. Dieses Tool stellen wir nachfolgend vor. Dazu bietet das Betriebssystem auch ein Bordmittel. Startet Windows 10 nicht mehr, kann die Starthilfe in diesem Bereich Probleme lösen. Win RE Nach der Überprüfung können Sie dann sehen, ob der USB-Stick noch funktioniert oder nicht. Windows 10 ohne Datenverlust neu installieren oder Fehlerbehebung Hallo zusammen, ich habe mir vor einigen Jahren einen gebrauchten Laptop gekauft auf dem Windows 8 drauf installiert war. Sie kopieren Win RE zunächst wie vorgesehen mit der Systemsteuerung auf eine CD. Außerdem wird dieses Zweitsystem standardmäßig auf die Festplatte installiert, und zwar in das Verzeichnis „\Recovery\WindowsRE“ auf der Bootpartition. Auch hier finden sich die Wiederherstellungsmöglichkeiten auch in den Computerreparaturoptionen. Bitte folgen Sie der nachfolgenden Anleitung. Die Windows-Registry besteht zu 99 Prozent aus Infos zu Software und Konfiguration, die nicht systemkritisch sind. Dieser Befehl sucht nach Fehlern im System und kann diese erfahrungsgemäß auch immer sehr schnell und zuverlässig reparieren, wenn man etwas nicht so funktioniert wie es eigentlich sollte. „Index“ muss immer angegeben werden, obwohl die WIM-Dateien von Win RE nur ein System enthalten (anders als die „Install.wim“ des Windows-Setups). Bei der geladenen WIM-Datei handelt es sich in diesem Beispiel um das Standardzweitsystem auf der Festplatte unter „C:\Recovery“. Sie müssen den USB-Stick nicht formatieren und den Datenverlust in Kauf nehmen. Die Systemarchitektur Ihres Windows ermitteln Sie am schnellsten mit der Tastenkombination Win-Pause. Wenn Sie 32-Bit-Software aufrufen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die klarste noch auf der Kommandozeile: „Das zum Unterstützen des Abbildtyps erforderliche Subsystem ist nicht vorhanden“. Microsoft Windows 10 ohne Datenverlust reparieren Wenn Windows 10 nicht mehr startet, lassen sich einige Bordmittel nutzen, um das Betriebssystem zu reparieren. Daten lassen sich in Festplatten- und SSD-Systemen durch RAID-Level besser schützen. Nun hat mein Rechner … Während unter Windows 7 nach F8 der „Abgesicherte Modus“ sofort gefunden ist, braucht es unter neuerem Windows 8 und 10 den verschachtelten Klickpfad über „Standardeinstellungen ändern oder andere Option auswählen -> Weitere Optionen -> Problembehandlung – Erweiterte Optionen -> Starteinstellungen“. • Die Option Windows 10 per Upgrade-Installation reparieren. Windows 10 ermöglicht bei Problemen die Deinstallation einer neu installierten Version von Windows 10. Double Commander Unter Windows 8 und 10 müssen Sie sich wieder zur Übersicht „Erweiterte Optionen“ durchklicken und kommen dann an die Optionen des Win-RE-Systems: • Die „Starthilfe“ oder „Systemstartreparatur“ erstellt eine neue Bootumgebung, vorausgesetzt Win RE findet ein Windows auf der Festplatte. Die Wiederherstellung kann über die automatische Reparatur in Windows 10 erfolgen, oder über den Start der Reparaturoptionen nach dem Start des Betriebssystems. Ein weiterer einfacher Weg Windows 10 zu reparieren sind die einzelnen Tools, die schon vorinstalliert mit Windows mitkommen. Diese Prophylaxe sollten Sie rechtzeitig einbauen: Wenn Windows nicht mehr läuft, ist es dafür zu spät. Hier stehen die Tools zur Reparatur zur Verfügung. Hermann Apfelböck Aber auch Clonezilla kann verwendet werden. RAID 0-10: Die unterschiedlichen Typen und ihre Vorteile, Vier Gefahren für die Sicherheit von mobilen Anwendungen, So optimieren Sie ihr Storage für Zeitreihen. Diese Option erscheint in der umständlichen Menüfolge unter „Problembehandlung“ mit dem Eintrag „Diesen PC zurücksetzen -> Eigene Dateien behalten“ (so der Eintrag unter Windows 10, unter Windows 8 heißt es „PC auffrischen“). 2. Den sollten Sie akzeptieren, sofern das technische Problem nach einer jüngst erfolgten Treiber-oder Software-Installation oder nach einem eben erfolgten Konfigurationseingriff auftritt. Diese wird wiederum über das Startmenü aufgerufen. immer in der richtigen Variante bereit. Windows-10-Reparatur-Tools: 30 Tools setzen kaputte Systeme instand . Rufen Sie die „ Einstellungen“ über das Startmenü oder die Tastenkombination Win+I auf und gehen Sie nun auf „Update und Sicherheit> Wiederherstellung“. "Windows auffrischen"wird Windows neu installieren und I… Für ein vollständiges Backup können Sie Disk Image & Clone aus der Lazesoft Recovery Suite verwenden. des Notfallsystems unter Windows 8 und 10 kann die Windows-Bootumgebung reparieren. Windows 10 direkt aus dem laufenden System zurücksetzen(Bild 1 von 4). die Option „Imagedatei von Disc erstellen“, um Win RE nun wieder in ein ISO-Image auf die Festplatte zurückzuholen. Achten Sie dabei unbedingt darauf, das richtige Laufwerk anzusprechen! Im daraufhin erscheinenden Dialog können Sie eine Registry-Datei vom Hauptsystem laden. Auf der Rückseite meines Laptops steht allerdings ein Key für Windows 7 Home Premium. Das heißt, dass Sie hier ausschließlich 64-Bit-Software starten können. Eine weitere Möglichkeit zur Reparatur einer … Wenn Sie Windows 10, Windows 8.1 oder Windows 8 ausführen, führen Sie zuerst das Tool zur Abbildverwaltung für die Bereitstellung (DISM) des Posteingangs aus, bevor Sie die Systemdateiprüfung ausführen. 1. So retten Sie Ihre Daten in drei Schritten, Wenn Windows 7, 8, 10 nicht mehr korrekt startet, hilft in erster Instanz der „Abgesicherte Modus“, an nächster Stelle mit „Computer reparieren“ das eingebaute Notfallsystem (siehe Punkt 3) und allerschlimmstenfalls mit „Diesen PC zurücksetzen“ eine Reparaturinstallation (siehe Punkt 6). CMD-Befehl(Windows-Eingabeaufforderung) ist eine andere Möglichkeit, um Ihren USB-Stick zu reparieren. Soviel dazu. $(function() { Damit können Sie Ihren PC beim Auftreten eines schwerwiegenden Fehlers fix reparieren. Windows 7 bietet für den Systemreparaturdatenträger allerdings nur CD und DVD an. Sie verwenden in Benutzerdateien bleiben erhalten. Durch einen Bug ist die Option nun aber nicht mehr verfügbar. Eventuelle weitere Software, die zwar mit dem Problem nichts zu tun hat, aber seit dem gewählten Wiederherstellungspunkt installiert wurde, wird dabei ebenfalls beseitigt. lädt das erste Image („Index:1“) aus der WIM-Datei in das Zielverzeichnis „C:\winre“. Nun bearbeiten Sie mit „diskpart“ den eingelegten USB-Stick: Mit dem Befehl, erfahren Sie die Kennnummer des Sticks, den Sie dann mit, auswählen und mit „clean“ komplett säubern. Das Notsystem „System wiederherstellen“ Hauptkandidat für Reparaturen bei ernsthaften Bootproblemen ist immer die Datei „SYSTEM“. Windows 10 zurücksetzen - Einstellungen In der neuesten Windows 10-Version scheint diese Funktion entfernt zu sein, weil es eine andere fastidentische Funktion "Diesen PC zurücksetzen" in Windows-Einstellungen gibt. Windows 10 Enterprise 2019 LTSC: Die Neuerungen. 1. Das könnte Sie auch interessieren: 16.12.2020 20:30 | von Ferdinand Pönisch. Dann richten Sie mit „create partition primary“ eine Partition ein, wählen diese mit „select partition 1“ und machen Sie mit „active” bootfähig. Total Commander Copyright 2000 - 2021, TechTarget Methode 3: Von USB-Gerät oder CD neu installieren. Der Modus ist das ideale Instrument, um Treiber (im Gerätemanager) und Software (unter „Systemsteuerung -> Programme und Funktionen“) wieder vom System zu schaffen. Die Sicherung wird zum Beispiel über die Systemsteuerung gestartet. Somit bleibt immer etwas Zeit, um notfalls an die Reparaturoptionen zu kommen. Win RE kann ein defektes Windows von außen reparieren. Dazu wird die Einstellungs-App von Windows 10 benötigt. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann die Eingabetaste. von. Wie Sie dabei genau vorgehen, verraten wir Ihnen in diesem Praxistipp. Riesige Auswahl, portofreie Lieferung für Neukunden. Es bietet Zugriff auf zu rettende Benutzerdateien, setzt aber einige Kenntnisse und den möglichst souveränen Einsatz der Kommandozeile voraus. Bei Lizengo gibt es neue Download-Software zu unschlagbaren Preisen z.B. 5. Außerdem können Sie hier jegliche interne und externe Programme laden, sei es nun der Registrierungseditor, ein Dateimanager wie der Total Commander (Testversion auf Heft-DVD), ein Antivirenprogramm oder ein Undelete-Tool wie Recuva (auf Heft-DVD). In diesem Video möchten wir dir zeigen, wie du dein Windows 10 Betriebssystem alleine reparieren kannst. Mit der kostenlosen Software und Live-CD Clonezilla lassen Windows-Systeme sichern und bei Problemen wiederherstellen. Der Beispielbefehl. Um einen Systemwiederherstellungspunkt wiederherzustellen, wird rstrui aufgerufen. Nach Klick auf „Weiter“ wird das Notfallsystem auf den gewählten Datenträger geschrieben. Dieser Punkt ist dann einschlägig, wenn Ihr Rechner nach dem Start eine Meldung wie „System not found“ anzeigt oder schlicht bei schwarzem Bildschirm und ohne ersichtliche Festplattenaktivität hängt. Virtual Clone Drive Beim PC-WELT Notfall-System sind ebenfalls BackupTools mit … Um das Zweitsystem wie unter Windows 8 und 10 auf USB-Stick unterzubringen, sind einige Zwischenschritte nötig: 1. Hier die Testversion direkt herunterladen. Noch radikaler ist die zweite Option, die Windows 8 „Originaleinstellung wiederherstellen“ nennt und Windows 10 „Diesen PC zurücksetzen -> Alles entfernen“. shutdown -r -t 0 eingeben und Enter drücken. 12.10.2019, 22:00 Uhr. In harmloseren Fällen genügt die Rückkehr zu älteren Wiederherstellungspunkten oder der „abgesicherte Modus“. |